Die smarten Alarmanlagen-Profis für alle Fälle

fr-sicherheitssysteme gmbh ist neuer autorisierter Telenot-Stützpunkt / Jetzt kostenlosen Sicherheits-Check vor Ort nutzen.

fr-sicherheitssysteme gmbh plant, installiert und wartet schon seit einigen Jahren Alarmanlagen des renommierten Herstellers Telenot. Aufgrund von guten Erfahrungen mit den Produkten von Telenot wurde nun die Zusammenarbeit erweitert: Als neuer Autorisierter Telenot-Stützpunkt sind fr-sicherheitssysteme-Inhaber und Geschäftsführer Uwe Rogge und sein Team somit Teil des größten Netzwerks für Sicherheit mit Brief und Siegel. Dieses besteht aus über 360 zertifizierten Fachbetrieben bundesweit. „Sicherheitstechnik ist Profisache. Hier geht es um Menschenleben“, sagt Uwe Rogge. Zum Aufdecken erster Sicherheitslücken bietet er einen kostenlosen Check vor Ort an. Zudem gewährt er eine erweiterte Produktgarantie von fünf statt wie Jahren auf Alarmanlagen-Komponenten von Telenot.

Wer sein Zuhause, Büro, Ladengeschäft oder Industriegebäude mit Sicherheitstechnik ausstatten möchte, sollte vor allem eines: sich an einen versierten Fachmann wenden. „Gebäudeschutz ist Vertrauenssache. Er muss rund um die Uhr funktionieren. Das kann nur ein Profi sicherstellen“, sagt Uwe Rogge, Geschäftsführer von fr-sicherheitssysteme gmbh. Genau so ein Profi ist Uwe Rogge mit seinem Fachbetrieb. Denn seit kurzem planen, montieren und warten sein Team und er hochwertige Alarmanlagen des renommierten schwäbischen Herstellers Telenot: fr-sicherheitssysteme gmbh ist ein neuer, sogenannter Autorisierter Stützpunkt und damit einer von mehr als 360 bundesweit. Diese Stützpunkte bilden das größte Netzwerk für Sicherheit mit Brief und Siegel. Darüber hinaus sind sie von der Polizei und Versicherungen anerkannt.

Sicherheitslösungen für alle Fälle

Von Anfang bis Ende ist fr-sicherheitssysteme gmbh für seine Kunden kompetenter Partner rund um maßgeschneiderte Telenot-Sicherheitslösungen. Diese schützen, je nach Wunsch und Anforderung vor Einbruch, Brand und technischen Defekten, wie austretendem Gas oder Wasser. Zudem können sie nur berechtigten Personen Zutritt zu bestimmten Bereichen im Objektinneren, etwa dem Serverraum, gewähren. Auch die Integration in Gebäudemanagement-Systeme ist möglich. Smart-Home-funktionen wie das Öffnen und Schließen von Jalousien und dem Garagentor, lassen sich ebenfalls gleich mit planen. „Wenn erforderlich, konzipieren wir natürlich die Alarmanlage nach geltenden Richtlinien. So gibt es keine Überraschungen mit Sachversicherungen oder dem Bauordnungsamt“, sagt Rogge.

Um zu wissen, wo Sicherheitslücken am Gebäude bestehen, bietet der Alarmanlagen-Profi einen kostenlosen Check vor Ort an. Hierbei nimmt er das Objekt genau ins Visier. Zudem berät er zur richtigen Produktauswahl für die Alarmanlage. Und auch zur Fünf-Jahres-Produktgarantie: Diese gibt es wenn ausschließlich Telenot-Komponenten verbaut werden. Genau wie die Sicherheitsplakette „Objekt gesichert“ für die Fassade. Sie soll Einbrecher abschrecken und klarmachen: Hier passt eine Telenot-Alarmanlage auf. Ebenfalls erhalten Anlagen-Besitzer ein Sicherheitszertifikat zur Vorlage bei der Hausratversicherung. So gibt es mitunter bis zu zehn Prozent Prämiennachlass.

Geprüfte Qualität

Entscheidend bei Gebäudeschutz jeder Art ist die Qualität. Rogge weiß aus Erfahrung: „Sicherheit darf keine Kompromisse kennen. Sie muss halten, was sie verspricht.“ Telenot-Produkte und -Produktsysteme erfüllen höchste Standards. Sie sind von der VdS Schadenverhütung, dem offiziellen Organ für die Prüfung und Zulassung von Sicherheitsprodukten zertifiziert. 

Über fr-sicherheitssysteme gmbh

fr-sicherheitssysteme gmbh ist als Autorisierter Telenot-Stützpunkt Teil des größten Netzwerks für Sicherheit mit Brief und Siegel. Er gehört zu den rund 360  Fachbetrieben in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Luxemburg. Mit über 3.800 Technikern und Servicefachkräften stellen sie die Planung, Montage, Inbetriebnahme und den Service rund um zuverlässige und anerkannte Telenot-Alarmanlagen vor Ort sicher.

fr-sicherheitssysteme gmbh ist Autorisierter Telenot-Stützpunkt 

16.08.2016 Aktuelles